Deutsche Bahn

Integrierter Schienengüterverkehr

Treffen sich Schienennetzwerk und Transporte

Mit dem kapazitätsgeprüften Netzwerk legen wir die Grundlage für die Maßnahmen aus dem Programm „Zukunft Bahn“. Ziel ist es, freie Kapazitäten im Schienengüterverkehr zu füllen und dadurch Potenziale und höhere Verfügbarkeiten unserer Verbindungen zu schaffen.

In der Vergangenheit stellten wir uns immer eine zentrale Frage: Wie können wir die Aufträge unserer Kunden noch schneller und einfacher abwickeln und dabei noch kundenorientierter sein? Mit der Einführung eines kapazitätsgeprüften Netzwerks fanden wir unsere Lösung. Hier betrachten wir unser Netzwerk als wesentliche Ressource und prüfen vor der Einlastung die Verfügbarkeit im System. So garantieren wir möglichst ausgelastete Verbindungen und unseren Kunden schnellere Transporte ihrer Güter.

Damit dies möglichst reibungslos passiert, haben wir unterschiedliche Prozesse in die Beauftragung implementiert. Entscheidend ist ein unkomplizierter Planungsprozess zwischen Vertrieb, Kunde und Produktion. Im Dialog mit Ihnen werden regelmäßige Verkehre und saisonale Schwankungen herausgearbeitet, die wir dann als Planungsgrundlage nutzen.

Ihre Vorteile:

  • Verbesserte Wagenverfügbarkeit
  • Verbindlichkeit in Planung und Durchführung
  • Stabile Transportdauer
  • Bequeme Buchung über unser RSO-Portal oder eine EDI-Schnittstelle
  • Marktnahe Angebote