Deutsche Bahn

Die Köpfe hinter DB Cargo BTT

Hier stimmt mehr als nur die Chemie

Erfahrung zahlt sich aus. Nicht nur bei unseren Transporten und Logistiklösungen, sondern auch bei den Vordenkern, die täglich aufs Neue vorangehen. Lernen Sie unser Management besser kennen.

Dr. Carsten Hinne, Sprecher der Geschäftsführung (CEO)

Carsten Hinne

Carsten Hinne wurde am 14. März 1975 in Lünen geboren.

Er studierte Betriebswirtschaft mit den Vertiefungsgebieten Industrielles  Management und Controlling, Internationales Management sowie Marketing an der Justus-Liebig-Universität in Gießen.

Seine berufliche Laufbahn begann er bereits während seines Studiums mit einer Ausbildung zum Reserveoffizier an der Offizierschule der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck / München.

Ab 2002 startete er seine Karriere bei der Holding der Deutschen Bahn AG in Berlin im Bereich M&A. 2007 promovierte er mit dem Thema „Unternehmensinternes M&A-Management“ und wechselte daraufhin in die Strategieabteilung der DB Mobility Logistics AG in Berlin, wo er ab 2008 die Leitung der Strategie der DB Schenker Rail übernahm.

2011 wurde Carsten Hinne zum Managing Director der DB Schenker Rail UK Ltd. in Doncaster berufen. Hier leitete er drei Jahre den Geschäftsbereich Logistics, wo er unter anderem für die Bereiche Intermodal, Automotive und General Freight verantwortlich war.

Seit Anfang 2014 ist Carsten Hinne Leiter des European Industry Sector Chemicals der DB Cargo und Sprecher der Geschäftsführung (CEO) der DB Cargo BTT GmbH in Personalunion.

Carsten Hinne ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie in Frankfurt. In seiner Freizeit joggt er gerne am Mainufer, kocht mit seiner Familie und spielt Klavier, Gitarre und Tennis.


Berthold Jesse, Geschäftsführer (CFO)

Berthold Jesse, Geschäftsführer (CFO)

Berthold Jesse wurde am 18. Januar 1964 in Andernach geboren. Nach dem Abitur am Kurfürst-Salentin-Gymnasium in Andernach studierte er an der Universität Mannheim Betriebswirtschaftslehre und schloss, nach einem einjährigen Studienaufenthalt an der Aston University in Birmingham, 1991 als Diplomkaufmann ab.

Seine Karriere startete Berthold Jesse als Trainee bei der Wirtschaftsvereinigung Stahl und wechselte 1993 als Mitarbeiter der Unternehmenssteuerung zur VR-Leasing GmbH.

Im Oktober 1995 stieg er bei der DB ein, zunächst als interner Berater im Bereich Kooperationen und Beteiligung bei der DB Cargo AG. Ab Mitte 1997 übernahm er die Leitung des Beraterteams. 2003 wechselte er zur Railion AG als Leiter für kaufmännische Angelegenheiten in der Niederlassung Mitte, von 2003 bis 2007 zur BahnTankTransport GmbH als Leiter Finanzen.

Seit August 2007 ist Berthold Jesse als Geschäftsführer verantwortlich für Finanzen & Controlling, Abrechnung, Einkauf, Personal, Informationstechnologie, Technik und Disposition.

Berthold Jesse ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Koblenz-Güls. Er geht gerne Skifahren sowie Mountainbiken und Bergwandern in den Alpen.