. .

Die Seite wird gedruckt

Branchenprodukte

Unsere Branchenlösungen bringen Sie weiter

Mehrwert für Sie: Die Branchenprodukte der DB Cargo BTT GmbH sind eine Kombination von jeweils einem oder mehreren Basisprodukten mit passenden Einzelbausteinen und speziellen logistischen Zusatzleistungen.

DBchem-solution

DBchem-solution ist das erste rein branchenspezifische Transportsystem und verbindet Produktions- und Verarbeitungsstandorte der chemischen Industrie für zeitsensible Einzelwagentransporte in Europa.

Besonderen Wert legen wir auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit. Wir haben die Fahrzeiten optimiert und  überwachen die Transporte mit einem weiterentwickelten Transportmanagement. So erhöhen wir die Pünktlichkeit unserer Verbindungen, auf vielen Relationen auch über Nacht.

Wir bieten Ihnen größtmögliche Bestellflexibilität: Ihren Auftrag können Sie bis zu zwei Stunden vor Abholung erteilen, es besteht keine Mindestmengenverpflichtung und keine Reservierungspflicht.

Aufgrund unserer eindeutigen Regellaufzeit für alle nationalen und internationalen Verbindungen können Sie verlässlich planen. Unser branchenorientiertes Serviceteam ist 24 Stunden erreichbar. Damit bieten wir Ihnen Gesamtlösungen, die Ihre Transportgüter sicher und termingerecht ans Ziel bringen – und das zu günstigen Konditionen.

DBchem-solution umfasst die europäischen Nachbarländer Niederlande und Belgien mit den Häfen Rotterdam und Antwerpen. Ein weiterer Ausbau auf nationaler und internationaler Ebene – mit Dänemark, Polen, Österreich und der Schweiz – ist geplant oder bereits in der Umsetzung.

Die Internationalisierung wird außerdem über die Allianz Xrail ausgebaut. Sieben europäische Güterbahnen, darunter auch DB Cargo, haben eine engere Kooperation im grenzüberschreitenden Einzelwagenverkehr vereinbart. Das Netzwerk von Xrail beinhaltet zunächst Wirtschaftsräume in Skandinavien, Deutschland, der Schweiz und Belgien sowie Teile Österreichs.

BTT: DBchem-solution

(PDF | 0,55 MB)
PDF herunterladen

DB Cargo BTT GmbH
Jan Elfenhorst
Leiter Vertrieb Chemie
Rheinstraße 2 a
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: +49 6131 15-73100

Telefax: +49 6131 15-73200

DBoil-solution

Dieses Ganzzug-Produkt ist speziell auf die Anforderungen der Mineralölbranche zugeschnitten und wird auf ausgewählten Relationen innerhalb Deutschlands angeboten. Eine Ausweitung auf internationale Relationen ist bei Bedarf möglich.

DBoil-solution verknüpft die Vorteile unserer Produkte DBplantrain und DBflextrain – also maximale Flexibilität bei hoher Transportqualität, verbunden mit einem wettbewerbsfähigen Preiskonzept ohne Mindestmengenverpflichtung.

Der Kunde hat die Möglichkeit, bis 36 Stunden vor Abfahrt  einen Zug zu bestellen. Eine Stornierung kann bis 36 Stunden vor geplanter Abfahrt entgeltfrei erfolgen.

Die DBoil-solution Verkehre werden vom Team Mineralöl im Kundenservice in Duisburg rund um die Uhr professionell betreut. Die Mitarbeiter verfügen über ein hohes Branchen-Know-how. Das Team Mineralöl ist Ihr Ansprechpartner für Abstimmung und Buchung der gewünschten Transporte und sorgt mit der durchgängigen Überwachung von der Bestellung bis zur Ankunft der Züge für eine hohe Transportqualität.

Inkludierte und optionale Servicebausteine

DBoil-solution beinhaltet neben umfassenden Sicherheitsmanagement für Gefahrgut auch eine Proaktive Kundeninformation. Kommt es zu Transportverzögerungen, etwa durch kurzfristige Einrichtung von Baustellen, werden die Kunden proaktiv sofort informiert und notwendige Maßnahmen eingeleitet.

Darüber hinaus bietet DBoil-solution optionale Servicebausteine für ein effizientes Supply-Chain-Management, wie beispielsweise "Werkslogistik“ oder die "Tägliche Transportstatusinformation“, die über den Standort der Mineralölzüge informiert.

Ergänzend wird eine Zulaufsteuerung aller Mineralölzüge zum Tanklager angeboten, wenn gewünscht auch für Mineralölzüge anderer Eisenbahnverkehrsunternehmen.

DB Cargo BTT GmbH
Gabriele Jansen-Krekels
Leiterin Vertrieb Mineralöl
Rheinstraße 2a
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: +49 6131 15-73112

Telefax: +49 6131 15-61379

Letzte Aktualisierung: 06.04.2016

Zum Seitenanfang