. .

Die Seite wird gedruckt

Schadwagenmanagement

Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit des Equipments erhöhen

Wir übernehmen für Ihre Privatgüterwagen alle Aufgaben zur Reparaturabwicklung in Abstimmung mit den Wagenvermietern, Werkstätten und Bahnen. Die Effizienz Ihrer Wagen steigern wir durch den gezielten Einsatz mobiler Werkstattservices.

Das Schadwagenmanagement der DB Cargo BTT GmbH koordiniert bei der Reparaturabwicklung alle Aufgaben und Kommunikationsprozesse: die Disposition der Schadwagen zur Werkstatt, die Disposition der reparierten Wagen, die Überwachung der Reparaturleistungen und den Dialog mit den Wagenhaltern und den Werkstätten. Wir übernehmen die Bearbeitung von Schadensmeldungen für Sie und informieren Sie proaktiv. So sind Sie über den Einsatz Ihrer Wagen immer informiert.

Bei kleineren Schäden an Ihren Wagen oder bei Reparaturen auf Ihrem Werksgelände setzen wir mobile Werkstattservices ein. Wir wählen geeignete Dienstleister aus und organisieren für Sie zeitnah eine Reparatur vor Ort. Im Gegensatz zu erheblich zeitintensiveren Reparaturen in der Werkstatt sind Ihre Wagen so innerhalb kürzester Zeit wieder einsetzbar.

Um die rechtzeitige Verfügbarkeit der Wagen zur Revision müssen Sie sich nicht kümmern – die DB Cargo BTT GmbH organisiert die gesamte Revisionsplanung, Vorbereitung und Durchführung für Sie. Revisionstermine und –fristen werden überwacht, ihre Wagenverfügbarkeit wird durch eine systematische Planung der Revisionstermine optimiert.

Außerdem bieten wir präventive Instandhaltungsprogramme an, die über die standardmäßige Wagenuntersuchung hinaus gehen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Wagen funktionsfähig und bedienbar sind.

DB Cargo BTT organisiert den gesamten Prozess von der Beauftragung der Dienstleister bis hin zur Abstimmung mit Wagenhaltern, Kunden und weiteren Schnittstellen. Die Anzahl der Werkstattfahrten kann so erheblich reduziert werden, Ausfallzeiten der Wagen verringern sich.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie den jeweiligen Ansprechpartner Ihrer Branche.

Letzte Aktualisierung: 06.04.2016

Zum Seitenanfang